Katzenabwehr mit Katzenabwehrgürtel

Hier wird ein Artikel zur Katzenabwehr im Garten – der Katzenabwehrgürtel ausführlich vorgestellt.

Katzen sind Jäger und machen auch gerne Jagd auf frei- bzw. höhlenbrütende Vögel. Um brütende bzw. junge Vögel im Nest im Baum zu schützen, bietet sich der Einsatz von Abwehrgürtel an.

  • 51tferfmv7L_KatzenabwehrMit dem Abwehrgürtel kann man mit relativ wenig Aufwand viel erreichen und vor allem die brütenden bzw. jungen Vögel vor Katzen aber auch vor Marder und anderen Räubern schützen.
  • Die Wirksamkeit hängt jedoch davon ab, dass es der Katze nicht gelingt den Abwehrgürtel zu überwinden.
  • Einigen sehr geübten Katzen gelingt es jedoch hindurchschlüpfen. In diesem Fall sollte man mehrere Gürtel gleichzeitig anbringen.

>> hier erhalten Sie einen guten Überblick über die Katzenabwehrgürtel bei Amazon <<

Schwegler Katzenabwehrgürtel zur Katzenabwehr – Bestseller

  • Katzenabwehrgürteldie Katzenabwehr ist individuell steckbar
  • Material: verzinkter Stahl
  • für einen Baumumfang bis 70 cm Durchmesser
  • wenn man mehr als 70 cm benötigt, sollte man einen zusätzlichen Gürtel bzw. den Gürtel mit 115 cm Umfang kaufen
  • einfach anzubringen – klappt auch bei jungen nicht so großen Bäumen
  • Anpassung an den Stammdurchmesser / Baumdicke erfolgt indem man entsprechend viele Teile ineinander steckt
  • Spitzen der Drähte sind mit Kunststoffkappen abgedeckt, so dass sich die Katze daran nicht verletzen kann
  • Katzen können sich auch nicht mit dem Halsband darin verhaken
  • richtig angebracht (in mindestens 2,5 m Höhe) besteht bei der Katzenabwehr keine Verletzungsgefahr für Menschen bzw. Haustiere
  • Katzenabwehrgürtel wird von zig sehr zufriedenen Kunden gut bewertet, davon bewerteten rund 70 % mit gut bzw. sehr gut – auf der anderen Seite waren 20 % absolut unzufrieden

Der Einsatz von Katzenabwehrgürtel wird von den Kunden gelobt.

Erfahrungen der Kunden mit dem Katzenabwehrgürtel:

  • Verschiedene Kunden berichten, dass sie nach der Anbringung keine Katzen mehr im Baum gesehen haben und damit die brütenden bzw. jungen Vögel geschützt wurden.
  • Einige befestigen den Katzenabwehrgürtel auch am Regenrohr zum Schutz gegen Marder. Es ist zwar nicht hierfür konzipiert, aber auch dafür einsetzbar. Wichtig ist hier es mit Kabelbinder, Panzerklebeband etc. so zu fixieren, dass es nicht abrutscht. Anmerkung: Für diesen Zweck gibt es spezielle Marderabwehrgürtel gegen Marder bzw. Waschbären für das Regenrohr !
  • Bei einem etwas dickeren Baum muß man mehrere Abwehrgürtel miteinander kombinieren.
  • läßt sich leicht handhaben und montieren
  • Eichhörnchen paßt durch die Stäbe und kann die Spieße gut überwinden.
  • Viele setzen auf die Spitzen auch die mitgelieferten Gummischutzkappen, um das Verletzungsrisiko bei den Katzen bzw. bei vorbeigehenden Kindern bzw. Erwachsenen zu reduzieren.

Wenn der Katzenabwehrgürtel in 1,5 m Höhe (am besten in 2,5 m Höhe !) angebracht wird, kommen die Katzen nach den Erfahrungen vieler Anwender in der Regel nicht daran vorbei.

In vielen Fällen konnten die Anwender sehen, dass es den Räubern nicht gelang den Abwehrgürtel zu überwinden und brütenden Vögeln nachzustellen.

Kritikpunkte:

  • Vereinzelt gab es Katzen, die wahre Kletterkünstler sind und auch mehrere übereinander montierte Katzenabwehrgürtel überwanden, drübersteigen bzw. die Stäbe beiseite drückten.
  • Ebenso schafften es vereinzelt auch ganz junge Katzen bzw. 10 Wochen alte Babykatzen sich durch die Katzenabwehr zu zwängen. Hier waren anscheinend die einzelnen Streben zu kurz bzw. zu weit gesetzt.

Einen erhöhten Schutz der Bäume erreicht man, wenn zwei Gürtel zueinander versetzt direkt übereinander angebracht werden.

Diesen Katzenabwehrgürtel gibt es auch mit einem Durchmesser von 115 cm.

-> zur Katzenabwehr mit dem Katzenabwehrgürtel

Erdtmanns Katzenabwehrgürtel 115 cm

  • 61RKsvz22bL_Erdtmannbehindert das Hinaufklettern von Katzen auf Bäumen
  • schützt die Neste der Frei- und Höhlenbrüter
  • für Bäume mit einem Durchmesser bis 115 cm
  • wurde von mehreren Käufern befriedigend bewertet

Im Vergleich zum oberen Abwehrgürtel können hier jedoch auch Bäume mit einem dickeren Durchmesser geschützt werden.

Für eine erhöhte Sicherheit installieren viele Käufer auch mehrere Abwehrgürtel im geringen Abstand übereinander. Bei richtigen Anbringen (mind. 2,5 m Höhe) besteht keine Verletzungsgefahr für Mensch und Haustier. Wichtig ist jedoch, dass der Katzenabwehrgürtel außerhalb des Bewegungsraumes der Menschen angebracht wird.

Der Gürtel funktioniert bei rund 50 % aller Käufer, die ein Feedback gaben. Vor allem bei sportlichen Katzen bzw. bei Katzenrassen mit langen Beinen funktioniert er weniger gut. Einige Katzen haben auch nach mehreren Wochen den Dreh raus, um das Hindernis zu überwinden und nutzen die Zinken z.T. als Aufstiegshilfe.

Die Eichhörnchen haben kein Problem den Abwehrgürtel zu überwinden.

-> zum Katzenabwehrgürtel 115 cm

noch nicht den richtigen Gürtel gefunden ? Hier finden Sie weitere Exemplare zur Katzenabwehr von Bäumen im Garten, die jedoch nicht so preisgünstig sind:

-> zum Katzenabwehrgürtel Sortiment

 

Suchbegriffe:

  • katzenabwehrgürtel selber bauen
  • katzenabwehr gürtel